In beiden Leistungspaketen (BIS.100 und BIS.200) wurden die Änderungen der UV-GOÄ zum 1.4.2018 eingearbeitet und können abgerufen werden.

Bei dieser Gelegenheit wurden einige bisher nicht abgebildete Vorschriften im Regelwerk der GOÄ/UV-GOÄ ergänzt.