Die Regionaldaten für das 3. Quartal stehen zum Abruf bereit.

Die Differentabellen für alle geänderten Gebührennummern im Regionalbereich können ebenfalls abgerufen werden.

Die Straffung der Bearbeitungsvorgänge hat die Veröffentlichung deutlich beschleunigt (- 5 Tage). Ich hoffe, diese Zeitverkürzung findet Ihre billigende Zustimmung, zumal die Korrekturen der Legendendateien weitestgehend beibehalten wurden.

Die Regionaltabellen der KVen 01 bis 98 sind in der ASIS-Fassung abrufbar.

ASIS:
alle Tabellen entsprechend dem Lieferumfang des KV-Updates (as is).

Hätte mich der Virus nicht gepackt, so wären die Daten wie versprochen Montag online gestanden.

MORE 2 COME:
die Differenztabellen und überarbeiteten und fehlerbereinigten Texttabellen können am 27. Februar abgerufen werden.

Die Regionaldaten (01 – 98) für das 1. Quartal 2017 können abgeholt werden.

Leider hat diese Update mehr Zeit in Anspruch genommen, als ich dachte:

  1. viele KVen haben umfängliche Textkorrekturen vorgenommen – leider mit zum Teil  mäßigem Ergebnis
  2. teilweise sind GOPs neu aufgenommen worden, die bereits vor mehr als einem Jahr als beendet gekennzeichnet wurden. Dies erforderte Nachfragen, die ebenfalls Zeit kosteten.

Ich habe mir Gedanken gemacht, wie sich Fehlerkorrektur/Monitoring und zügige Bereitstellung unter einen Hut bekommen lassen und komme zu dem Schluss, das ist nicht möglich.

Mein Lösungsvorschlag:
ab dem 2. Quartal 2017 wird es ein zweiteiliges Update geben:

  1. BIS200_ASIS (alle konvertierten Tabellen in Originalzustand) = schnell
  2. BIS200_MORE (Monitoring (Diff-Tabellen) und Revision der Texte) = gut

Ich hoffe, dass sich damit das Problem minimieren lässt. Ein Feedback zu diesem Vorschlag ist höchst willkommen.

Ihnen allen eine schöne Vorweihnachtszeit.

 

Die Regionaldaten für das 3. Quartal 2016 können abgerufen werden.

Wie immer sind die Änderungen zum Vorquartal in Differenztabellen dokumentiert.

Die Regionaldaten für das 2. Quartal können abgerufen werden.

Die letzte Nachlieferung der KV Bremens wurde berücksichtigt. Damit sind die Daten auf dem aktuellen Stand.

Die Regionaldaten (01 – 98) des EBM können abgerufen werden, wie immer sind die Änderungen separat in Differenztabellen aufgeführt.

Diesmal hat es etwas länger gedauert, weil bei der Bearbeitung Fehler aufgefallen waren, die gemeldet wurden. Die KVen, am Montag dieser Woche noch die KV Bayerns, haben Nachlieferungen bereitgestellt, die in den jetzt veröffentlichten Daten eingearbeitet sind.

Eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Nachdem zahlreiche Nachlieferungen die Veröffentlichung immer wieder verzögerten, können die Regionaldaten für das 4. Quartal 2015 nun heruntergeladen werden.

Wie immer sind die Änderungen zum Vorquartal in Differentabellen dokumentiert.

Die DIFF-Tabelle der KV-Bewertung für Nordrhein (38) ist diesmal sehr groß, da diese KV mit 3 Quartalen Verspätung den 2014 ausgehandelten Referenzwert zum 4. Quartal 2015 endlich übernommen hat.