Die KVen Schlewig-Holstein (01) und Westfalen-Lippe (20) haben jeweils eine aktualisierte Fassung der regionalen Daten für das 3. Quartal 2017 bereit gestellt. Diese Aktualisierungen sind als Update-Archive abrufbar. Die geänderten Daten wurden im Regionalarchiv ausgetauscht.

Das Update umfasst für beide KVen neue Gebührenziffern sowie geänderte Tarife für die KV Westfalen-Lippe.

Reichlich spät hat die KV Schleswig-Holstein eine Aktualisierung für das 4. Quartal 2014 nachgeschoben. Grund für die Nachlieferung ist das Fehlen zahlreicher GOPs im ursprünglichen Quartalsupdate. Das Sonderupdate steht zum Abruf bereit.

Hoffentlich kommen nicht noch mehr Nachzügler …

Die KBV hat nachträglich ein 3. Update für das aktuelle Quartal veröffentlicht und nahezu alle Tabellen sind betroffen. Sie können die geänderten Tabellen einschließlich der protokollierten Unterschiede als Update-Archiv herunterladen. Im Hauptarchiv wurden die geänderten Tabellen ersetzt.

Ebenso haben die KVen Schleswig-Holstein (01) und Bremen (03) Aktualisierungen für das 3. Quartal nachgereicht. Auch hier können Sie jeweils die geänderten Tabellen einschließlich der Differenztabellen herunterladen. Die Daten der beiden KVen wurden im Regionalarchiv ersetzt.

 

Die KV Schleswig-Holsteins hat mit heutigem Datum eine Aktualisierung des EBM für das 1. Quartal 2014 nachgereicht. Obwohl in der Ankündigung der KBV nur steht, dass die RLVs überarbeitet wurden, steckt mehr in diesem Update. Zahlreiche Leistungen wurden gestrichen und andere aufgenommen. Die ICD-Verknüpfungen wurden umfänglich ausgebaut. Außer der Tabelle für die Altersangaben sind alle Tabellen von den Änderungen betroffen. Das Update kann abgeholt werden, die Änderungen sind protokolliert.

Heute hat die KV Schleswig-Holstein (01) das erwartete Update für das 1. Quartal 2012 veröffentlicht – gleichzeitig hat die KV Hamburg (02) ein Update des am 9. 1. veröffentlichten  Updates nachgereicht. Die Daten können heruntergeladen werden.

KV 01: Bewertungen angepasst – keine eigenen OPS-Leistungen
KV 02: Bewertungen angepasst – OPS-Leistungen korrigiert