Nach Westfalen-Lippe hat nun auch Niedersachsen ein Sonderupdate nachgeschoben. Diese Nachlieferung gilt für das 3. Quartal 2015 und kann als Updatearchiv heruntergeladen werden. Die geänderten Tabellen wurden im Regionalarchiv ersetzt.

Kommt da noch mehr?

Die KVen von Niedersachsen (17), Westphalen-Lippe (20), Sachsen-Anhalt (88) und Thüringen (93) haben Updates für das 1. Quartal 2012 veröffentlicht. Sie stehen zum Download bereit.

KV 17: Ziffern neu aufgenommen – keine eigenen OPS-Leistungen
KV 20: Ziffern neu aufgenommen – keine eigenen OPS-Leistungen
KV 88: Ziffern neu aufgenommen – keine eigenen OPS-Leistungen
KV 93: Ziffern neu aufgenommen – keine eigenen OPS-Leistungen

Die ebenfalls veröffentlichte Aktualisierung der KV 51 (Rheinland-Pfalz) betrifft lediglich den bundeseinheitlichen Ziffernstamm (KBV) und hat keine Auswirkungen auf die KV-spezifischen Gebührennummern.

Die Hauptarchive werden aktualisiert, wenn alle Updates vorliegen.