Die bundeseinheitlichen Daten des EBM für das 4. Quartal können abgerufen werden.

Sobald die Regionaldaten verfügbar sind, erhalten Sie Nachricht.

Die KBV hat eine umfassende Korrektur für das 3. Quartal 2016 veröffentlicht. Nahezu alle Tabellen sind von diesen Korrekturen betroffen.

Die korrigierten Tabellen (mit Änderungstracking) können Sie herunterladen. Die betroffenen Tabellen wurden im Hauptarchiv ersetzt.

Sollten die regionalen KVen Updates nachreichen, so tangiert dies nicht die Regionaldaten aus BIS.200, da KBV-Daten und Regionaldaten nicht vermischt sind. Dies wäre nur dann der Fall, wenn die regionalen KVen diese Gelegenheit nutzten, eigene Änderungen ihrer Struktur-/Symbol-Nummern nachzureichen.

Die bundesweit gültigen Daten des EBM können ab sofort herunter geladen werden – die Differenztabellen dokumentieren die Änderungen zum Vorquartal.

Die Regionaldaten sind in Bearbeitung und werden, sobald feststeht, dass keine Nachlieferungen zu erwarten sind, bereitgestellt.

Die zeitgleich veröffentlichten Änderungen der KV Hessens für das 2. Quartal werden durch die Lieferung für das 3. Quartal ersetzt.

Die Daten des Stamm-EBM der KBV (74) für das Quartal II/2016 sowie die Differenztabellen (I/2016 zu II/2016) können abgerufen werden.

Die Beschlüsse des GBA vom 16. 12. 2015 wurden mit Gültigkeit ab 1. 1. 2016 seitens der KBV eingearbeitet.

Die regionalen Daten folgen. Über deren Bereitstellung werden Sie hier informiert.

Beim Konvertieren der Regionaldaten hat sich herausgestellt, dass der Orientierungspunktwert von 10.2178 Cent auf 10.4361 angehoben wurde.

Die Tabelle 00_74_bewertung wurde überarbeitet und eine neue Sifferenztabelle generiert. Bitte laden Sie die Daten erneut herunter. Sie müssen jedoch nur die betroffene Tabelle austauschen.

Die Daten für das 1. Quartal 2016 sowie die Differenztabellen (Änderungen gegenüber dem 4. Quartal 2015) können abgerufen werden.

Die Regionaldaten werden bis spätestens Ende der Woche bereitgestellt.

PeaceParis

Die KBV-Daten für das letzte Quartal dieses Jahres können abgerufen werden. Die Differenztabellen dokumentieren wie üblich die Änderungen zum Vorquartal.

Die Regionaldaten folgen zeitnah.