In der UV-GOÄ wurden zwei neue Ziffern eingeführt: 142a und 5370a, sowie die Bewertung der 571 angehoben. Die Aktualisierungen wurden in die DL-Pakete BIS.100 und BIS.200 eingearbeitet und können abgerufen werden.

Darüber hinaus wurden Legendentexte geändert – zum Teil mit Auswirkungen auf das Regelwerk: so limitiert der bei den Ziffern 570 bis 577 eingefügte Zusatz „ggf. auch in weiteren Sitzungen“ die Abrechenbarkeit auf „1 mal im Behandlungsfall“.

Die Änderungen sind nach Veröffentlichung am 9. Januar rückwirkend zum 1. Januar gültig.

Die Regionaldaten (01 – 98) für das 1. Quartal 2017 können abgeholt werden.

Leider hat diese Update mehr Zeit in Anspruch genommen, als ich dachte:

  1. viele KVen haben umfängliche Textkorrekturen vorgenommen – leider mit zum Teil  mäßigem Ergebnis
  2. teilweise sind GOPs neu aufgenommen worden, die bereits vor mehr als einem Jahr als beendet gekennzeichnet wurden. Dies erforderte Nachfragen, die ebenfalls Zeit kosteten.

Ich habe mir Gedanken gemacht, wie sich Fehlerkorrektur/Monitoring und zügige Bereitstellung unter einen Hut bekommen lassen und komme zu dem Schluss, das ist nicht möglich.

Mein Lösungsvorschlag:
ab dem 2. Quartal 2017 wird es ein zweiteiliges Update geben:

  1. BIS200_ASIS (alle konvertierten Tabellen in Originalzustand) = schnell
  2. BIS200_MORE (Monitoring (Diff-Tabellen) und Revision der Texte) = gut

Ich hoffe, dass sich damit das Problem minimieren lässt. Ein Feedback zu diesem Vorschlag ist höchst willkommen.

Ihnen allen eine schöne Vorweihnachtszeit.

 

Die KBV-Daten für das 1. Quartal 2017 können abgerufen werden.

Die Regionaldaten folgen in Kürze.

Die KV Bayerns hat sehr zeitnah zum Quartalswechsel ein Korrektur-Update veröffentlicht. Sie können die aktualisierten Tabellen einschließlich der Änderungsprotokolle als Update-Archiv herunterladen. Die geänderten Tabellen wurden im Gesamtarchiv „Regionaldaten“ ausgetauscht.

 

Die Regionaldaten für das 4. Quartal können abgerufen werden. Die Änderungen zum Vorquartal sine wie immer in den DIFF Daten dokumentiert.

Das war es dann für dieses Jahr – es sei denn, einer KV fällt noch was neues und dringendes ein.
Das nächste Update (I/17) wird, wie alle Jahre wieder, sicherlich nicht ohne Holpern verlaufen.

An alle Nutzer, die aus administratorischen Gründen jährlich neue OrderNumbers erzeugen:
bitte übermitteln Sie diese bis spätestens 15. November 2016!

Die bundeseinheitlichen Daten des EBM für das 4. Quartal können abgerufen werden.

Sobald die Regionaldaten verfügbar sind, erhalten Sie Nachricht.

Die KBV hat eine umfassende Korrektur für das 3. Quartal 2016 veröffentlicht. Nahezu alle Tabellen sind von diesen Korrekturen betroffen.

Die korrigierten Tabellen (mit Änderungstracking) können Sie herunterladen. Die betroffenen Tabellen wurden im Hauptarchiv ersetzt.

Sollten die regionalen KVen Updates nachreichen, so tangiert dies nicht die Regionaldaten aus BIS.200, da KBV-Daten und Regionaldaten nicht vermischt sind. Dies wäre nur dann der Fall, wenn die regionalen KVen diese Gelegenheit nutzten, eigene Änderungen ihrer Struktur-/Symbol-Nummern nachzureichen.