Die Tarifanpassungen von BG-T und DKG-NT um 3% wurden in die Servicepakete BIS.100 und BIS.200 eingearbeitet und können abgerufen werden.

Dem Sevicepaket BIS.100 liegen Reports der Aktualisierungsläufe bei. Bitte beachten Sie, dass die Änderungen erst ab dem 1. Oktober gültig sind und bis dahin weiter die Werte der Vorversion gilt.

Bei der aktuellen Tarifanhebung sind die im Beschluss der Ständigen Gbebührenkommission aufgeführten Steigerungsausschlüsse für 2018 weiterhin gültig.
Der Vollkostenpunktwert wurde entsprechend der weiterhin geltenden Vorgaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft angepasst (Laborwert, statischer Wert, dynamischer Wert).

Die Werte wurden rechnerisch ermittelt und es erfolgt ein Abgleich mit den veröffentlichten Werten, sobald diese vorliegen.

Die Anpassungen der UV-GOÄ und des DKG-NT sind bis auf eine offene Frage geklärt:

Bei den Vollkosten des DKG-NT Bd. 1 hatte eine Punktwerterhöhung um 8% zum 1. 1. 2018 für die Leistungen nach Nr. 757, die Leistungen des Teil C VIII sowie  die Leistungen der Nrn. 2005, 2010, 2031, 2060, 2073, 2105, 2339, 2347, 2348, 2353, 2381, 2382, 2403 – 2405 und 2801 nicht stattgefunden. Frage ist nun, ob diese Leistungen auch bei der Erhöhung um 3% zum 1. 10. 2018 ausgeschlossen bleiben.

Eine abschließende Antwort steht noch aus.

Die Tabellen der regionalen KVen für das 4. Quartal 2018 können abgerufen werden.

Die angekündigte Veröffentlichung der Änderung von GOÄ / UV-GOÄ zum 1. Oktober muss wegen einiger noch offenen Fragen auf nächste Woche verschoben werden. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist der Termin 29. 08. zu halten.

Die bundesweit geltenden Daten- und Differenztabellen für das 4. Quartal können abgerufen werden.

Die Regionaldaten (01 – 98) sowie die Änderungen der GOÄ/UV-GOÄ zum 1. Oktober folgen bis Ende nächster Woche.

Sehr spät hat die KV Nordrhein eine umfassend aktualisierte Version der Regionaldaten für das 3. Quartal veröffentlicht.

Die Aktualisierungen betreffen nahezu alle Tabellen und stehen zum Herunterladen bereit.

Zum 1. Juli 2018 wurden in der UV-GOÄ folgende Positionen aktualisiert:

  • Gebühren für Formularvordrucke F1004 und F1006 (GNR 137, 138)
  • Änderung Formularvordruck F 2100 (GNR 115)
  • Streichung Formularvordruck F 2106 (GNR 134)

Die geänderten Formularvordrucke finden Sie auf der Seite https://www.dguv.de/formtexte/aerzte/index.jsp

Ursprünglich waren die Änderungen auf den 1. April 2018 terminiert, wurden jedoch zum geplanten Zeitpunkt zurückgestellt.
Die Daten wurden in die Dienstleistungspakete BIS.100 und BIS.200 eingepflegt und können abgerufen werden.

In den Regionaldaten für das kommende Quartal haben sich 4 Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen:

  1. das Archiv für die KV Bremen (03) ist falsch benannt: 00_03_3.17.zip anstatt 00_03_3.18.zip
  2. im Archiv der KV Scleswig Holsteins (01) ist ein Schreibfehler im Tabellennamen: 00_01_zeitbedart anstatt 00_03_zeitbedarf
  3. im Archiv der KV Hessens (46) wurde die Tabelle 00_46_gnr durch die Differenztabelle überschrieben
  4. im Archiv der KV Bayerns (71) ist beim Datensatz zur GNR 97281W in der Tabelle 00_71_anzahl ein Feldkennzeichen („) verrutscht

Alle Fehler wurden korrigiert.