Rückwirkend zum 1. März wurden bei 6 Gebührenpositionen neue Werte für die „Allgemeinen Leistungen“ vereinbart. Die Aktualisierung kann für beide Dienstleistungspakete BIS.100 und BIS.200 abgerufen werden.

Ferner wurden ebenfalls rückwirkend neue Tarife für den Bereich „Krankenhaussachleistungen“ ausgehandelt. Sobald die Gremien der DGUV diesen Änderungen zugestimmt haben und die neuen Werte veröffentlicht sind, werden Sie an dieser Stelle unterrichtet und können dann ebenfalls die neuen Daten abrufen.