Die Regionaldaten (01 – 98) für das 1. Quartal 2017 können abgeholt werden.

Leider hat diese Update mehr Zeit in Anspruch genommen, als ich dachte:

  1. viele KVen haben umfängliche Textkorrekturen vorgenommen – leider mit zum Teil  mäßigem Ergebnis
  2. teilweise sind GOPs neu aufgenommen worden, die bereits vor mehr als einem Jahr als beendet gekennzeichnet wurden. Dies erforderte Nachfragen, die ebenfalls Zeit kosteten.

Ich habe mir Gedanken gemacht, wie sich Fehlerkorrektur/Monitoring und zügige Bereitstellung unter einen Hut bekommen lassen und komme zu dem Schluss, das ist nicht möglich.

Mein Lösungsvorschlag:
ab dem 2. Quartal 2017 wird es ein zweiteiliges Update geben:

  1. BIS200_ASIS (alle konvertierten Tabellen in Originalzustand) = schnell
  2. BIS200_MORE (Monitoring (Diff-Tabellen) und Revision der Texte) = gut

Ich hoffe, dass sich damit das Problem minimieren lässt. Ein Feedback zu diesem Vorschlag ist höchst willkommen.

Ihnen allen eine schöne Vorweihnachtszeit.

 

Advertisements