Bei Einführung der neuen Leistungen für Hautärzte zum 1. März dieses Jahres in der UV-GOÄ waren die Nebenkosten hierfür noch nicht vereinbart. Dies ist nun geschehen, sie werden mit diesem Update nachgrereicht.

Zum 1. April wurden die Sachkosten für die Leistungen des Katalog S I neu angepasst. Auch diese Änderung wurde eingepflegt.

Die Veröffentlichung dieser Beschlüsse erfolgte am 17. Mai 2016. Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass eine Nachberechnung gegenüber UV-Trägern für bereits abgerechnete Leistungen ausgeschlossen ist.

Advertisements