Die KBV- und Regionaldaten einschließlich der Differenztabellen für das 4. Quartal 2014 können abgerufen werden.

Ab diesen Quartal werden in den Texten HTML-Tags verwendet. Der Grund: viele KVen benutzen innerhalb der Texte Anführungszeichen für die Namen von Versorgungsangeboten und Medikamenten. Das führt beim Einlesen der Felder häufig zu Fehlern (wie mir erst kürzlich berichtet wurde). Daher wurden die Anführungszeichen in den Texten durch den HTML-Tag &quot; ersetzt. Ebenso wurden die Zeichen < und > durch die HTML-Tags &lt; bzw &gt; ersetzt.

Einige KVen versuchen durch harte Zeilenumbrüche bzw. CR+Spiegelstriche in den XML-Elementen Texte zu formatieren. Das ist ein völlig sinnloses Unterfangen. Die einzig sinnvolle Lösung wäre auch hier die Benutzung des HTML-Sprachelement <br>. Ich bitte um Feedback, ob Sie die Einführung dieses HTML-Elements befürworten oder ob Sie weiterhin mit den z.T. mehr als 900 Zeichen langen Textelementen leben können.

Advertisements