Die KBV hat sehr kurzfristig ein Update für das 3. Quartal 2014 nachgereicht. Im dazugehörenden Rundschreiben heißt es:

Der Bewertungsausschuss hat kurzfristig zum 01.07.2014 eine Änderung des EBM bezüglich der Gebührenordnungspositionen 03220, 03221, 04220 und 04221, den so genannten Chronikerziffern, beschlossen.  Durch diese Änderungen ändern sich die Strukturen, Texte und Bewertungen der entsprechenden Leistungen, so dass sich die Änderung an verschiedenen Stellen in der EBM-Stammdatei niederschlagen. Insbesondere ändert sich das Abrechnungsverfahren. Bisher konnten die GOP 03220 und 03221 bzw. 04220 und 04221 in Abhängigkeit von der Anzahl der Arzt-Patienten-Kontakte (einer bzw. mindestens zwei) nur alternativ abgerechnet werden. Ab 1.7.2014 werden die GOP 03220 und 04220 bei einem Arzt-Patienten-Kontakt weiter wie bisher als Zuschlag zur Versichertenpauschale abgerechnet. Bei weiteren Arzt-Patienten-Kontakten tritt die 03221 bzw. 04221 als Zuschlagsziffer zur GOP 03220 bzw. 04220 hinzu. Das heißt, dass in der Abrechnung ggf. beide Chronikerpauschalen (03220 und 03221 bzw. 04220 und 04221) parallel übermittelt werden können.

Da es für die Ärzte bei der Abrechnung und der Praxisführung unbedingt notwendig ist, dass sie diese Änderungen der EBM-Stammdatei erhalten, bitten wir Sie dieses Sonderupdate der EBM-Stammdatei schnellst möglich an die Ärzte zu verteilen.

Da diese Änderungen auch Auswirkungen auf alle Regionaltabellen haben, wurden diese in einem extra Update bereitgestellt. In dieses Update wurde auch die Änderung vom 30. Mai 2014 eingearbeitet.

Die Updates können heruntergeladen werden.

Advertisements