Die KBV hat heute die noch fehlenden Daten der KVen Berlin und Thüringen veröffentlicht. Die Daten können abgerufen werden.

Bei der Bearbeitung der Daten für die KV Thüringen sind Merkwürdigkeiten aufgefallen: warum hat die KV Leistungen aufgenommen, die bereits seit Jahren beendet sind? Die Aufnahmen betreffen Gebührennummern, die zum Teil seit 2006 als beendet gekennzeichnet sind. Dadurch ergibt sich ein Wachstum des Datenvolumens um mehr als 30%. Die Differenzdatenen sind entsprechend groß geraten und geben leider kaum noch den wirklich aktuellen Änderungsstand wieder. Ich habe diesbezüglich eine Anfrage an die KV Thüringens gesendet und werde Sie über die Antwort informieren.

Ihnen allen wünsche ich eine entspannte Vorweihnachtszeit.

Advertisements