Die „Deutsche Ärztezeitung“ geht in ihrer heutigen Ausgabe auf eine im neuen Hausarzt-EBM versteckte Abrechnungsfalle ein: hier nachzulesen.

Meine Meinung dazu: eine Regel sollte klar, einfach, gerecht und verständlich sein. Fallenstellen und andere „Tricksereien“ fördern Missmut und Verdrossenheit.

Advertisements