Im Gegensatz zu den anderen KVen, die bereits im August ihre Daten für das 4. Quartal bereitgestellt haben, hat Bayern die Gelegenheit des „Nachupdates“ genutzt, umfänglich geänderte Daten zu veröffentlichen. Darum ist ein gesondertes Bayern-Update notwendig geworden – damit hatte ich nicht gerechnet.

Das Update der KV Bayerns (71) kann als Einzelaktualisierung abgerufen werden. Das Regionalpaket wurde ebenfalls aktualisiert.

Advertisements