Als Syndrom X bezeichnen Ärzte das metabolische Syndrom. Die wichtigsten Symptome: Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes und ein entgleister Fettstoffwechsel. Dieses Buch beschreibt auf höchst unterhaltsame Weise wie die Spezies Mensch auf die schiefe Ernährungsbahn geraten ist, und warum die angeblich „gesunde“ Ernährung tatsächlich eher krank macht. Nichts für Leser, die einen Diätratgeber suchen, aber ein Augenöffner für eins der „gewichtigsten“ Probleme der modernen Wohlstandgesellschaft.

Advertisements