Die Servicetabelle OPS2007, die dem jeweiligen OPS-Code die entsprechende Gebührennummer des EBM2000plus zuweist, musste in der Struktur geändert werden. Durch die Einführung des Kapitels 36 in den EBM wird nun bei belegärztlicher Durchführung explizit auf die Gebührennummern dieses Kapitels verwiesen. Die Servicetabelle kann ab sofort heruntergeladen werden.

Advertisements