Badenwürttemberg (55-62):
Im Rahmen der Nachsorge nach ambulanten Operationen sind bestimmte Leistungen von der Anrechnung auf das Regelvolumen befreit worden. Zur Kennzeichnung dieser Fälle wird die Gebührennummer mit einem S versehen. Die Liste der betroffenen Gebührennummern kann hier eingesehen bzw. via „rechte Maustaste -> Ziel speichern unter…“ heruntergeladen werden. Eine Implementation dieses Sachverhalts wird nach Klärung der damit aufgeworfenen Fragen erfolgen.

Mecklenburg-Vorpommern (78):
Aus den Stammdaten wurden zum 1.7. 2007 295 Leistungen gelöscht. Dies erfolgte nicht durch Setzen des Servicetimers, sondern durch definitves Löschen der betreffenden Gebührennummern. Damit sind die KV-Stammdaten zur Abrechnung zurückliegender Quartale nicht mehr verwendbar. In des BIS.Daten wurde dies vermieden und das Gültigkeitsdatum der Gebührennummern im Feld VALID_BIS auf den 30.06.2007 gesetzt. Ein Update der Regionaldaten für Mecklenburg-Vorpommern kann im Kundenbereich heruntergeladen werden.

Advertisements