RSS ist ein tolles Feature, wenn man es nutzen kann. Es informiert sofort, wenn sich auf der/den beobachteten Seite(n) was ändert oder neu dazukommt. A BIS Z bietet RSS für Einträge und Kommentare an (siehe im Widget „Meta“).

Einige Browser bieten nicht die Möglichkeit RSS Feeds zu abonnieren – die zeigen dann halt die XML-Seite an. Firefox kanns. Wer einen Browser benutzt, der keine Feeds unterstützt, der muss sich halt ein externes RSS Programm besorgen, wie z.B. klipfolio von serence. Das Ding ist kostenlos und nützlich. Aber es gibt noch zig andere RSS-Reader – für welchen man sich dann letztendlich entscheidet, ist Geschmacksache.

Advertisements