Auf der Grundlage des Sonderupdates der KBV für das 4. Quartal 2021 wurden die regionalen KVen aktualisiert und stehen zum Abruf bereit. Sie können zwischen zwei Fassungen wählen:

  • Updatearchiv: alle geänderten Tabellen + DIFF-Daten
  • aktualisiertes Gesamtarchiv der Regional-KVen

Die KBV hat ein 4. Sonderupdate für das 3. Quartal 2021 veröffentlicht. Die aktualisierten Tabellen können abgerufen werden. Das aktualisierte Archiv für das 3. Quartal finden Sie in der Historie.

Zeitgleich hat die KBV eine Neufassung des EBM für das 4. Quartal 2021 veröffentlicht. Die Daten vom 15. 8. werden durch die heutige Veröffentlichung vollständig ersetzt. Die Differenztabellen protokollieren die Unterschiede zur Neufassung der KBV-Daten des 3. Quartals 2021.

Eine Revision der Regionaldaten für das 4. Quartal 2021 hat die KBV für nächste Woche angekündigt. Die Regionaldaten für das 4. Quartal können aktuell nicht mehr heruntergeladen werden. Ich bitte um Geduld, bis die neuen Daten vorliegen.

Die Regionaldaten der KVen 01 bis 98 stehen zum Abruf bereit.

Die Protokolle der GOP-Änderungen in den regionalen KVen sind im DIFF-Archiv hinterlegt.

Nach den Turbulenzen der letzten 3 Quartale ist nicht davon auszugehen, dass die Dynamik im 4. Quartal zum Erliegen kommt. Die Aktualisierungen werden Ihnen – wie immer – zeitnah zur Verfügung gestellt. Um nichts zu verpassen, können Sie den Benachrichtigungsdienst aktivieren.

Die bundeseinheitlichen Daten für das 4. Quartal 2021 sind abholbereit.

Die Unterschiede zum letztgültigen Quaral (3.21) sind in den DIFF-Daten protokolliert.

Die Regionaldaten folgen in Kürze.

In der GOÄ/UV-GOÄ wurden mit Wirkung zum 1. August einige Nebenkosten geändert:

* für die UV-GOÄ Ziffern 35 und 36 werden Allgemeine Kosten eingeführt
* einige Positionen des Katalogs S I wurden preislich angehoben

Die Äktualisierungen können für beide Servicepakete (BIS.100 und BIS.200) abgeholt werden.

Die KBV hat für die Regional-KVen 01, 17, 38 und 93 ein Sonderupdate für das 3. Quartal 2021 veröffentlicht.

Sie können die aktualisierten Tabellen mit Änderungsprotokoll abrufen.
Das Quartalsarchiv wurde auf den aktuellen Stand gebracht.

Eine schöne Woche!

Die KBV hat für die bundeseseinheitlichen GOPs (74) und für zahlreiche regionale KVen (01, 02, 20, 46, 51, 52, 71, 72, 73, 83 und 88) ein Sonderupdate nachgereicht. Die Tabellen stehen zum Abruf bereit.

Sie können zwischen der Update-Archiven (nur aktualisierte Tabellen) oder den auf den neuesten Stand gebrachten Quartalsarchiven wählen.

Bleiben Sie gesund und nutzen Sie die Möglichkeiten, sich ohne Wartezeiten impfen zu lassen – soweit Sie das noch nicht gemacht haben.

Die UV-GOÄ wurde mit Wirkung zum 1.7.2021 aktualisiert (neue GNRn in der UV-GOÄ).

Eine bisher mit der GOÄ gemeinsame GNR wurde aus dem Leistungskatalog der UV-GOÄ gestrichen, daher betrifft die Aktualisierung auch die GOÄ.

Die aktuelle Fassung ist für die DL-Pakete BIS.100 und BIS.200 abrufbar.

Die geänderten Tabellen der Regional-KVen, welche ein Sonderupdate für das 3. Quartal 2021 über die KBV zur Verfügung gestellt hatte, können abgeholt werden.

Es stehen 2 Versionen zum Herunterladen bereit:
1. nur die aktualisieren Tabellen mit Protokoll der Änderungen zur Vorversion
2. das aktualisierte Gesamtarchiv der Regional-KVen (ohne DIFF zum Vorquartal)

Ich hoffe inständig, dass die hektische Zeit der Einarbeitung geänderter Beschlussvorlagen aufgrund der Corona-Pandemie bald ein Ende findet.

Bleiben Sie gesund!

Die KBV hat für das 2. Quartal 2021 ein 3. Sonderupdate nachgereicht. Darin enthalten sind umfangreiche Änderungen, welche bereits am 1. 4. 2021 in Kraft traten.
Da diese Änderungen auch in der Datenlieferung für das 3. Quartal noch nicht erfasst waren, wurde für dieses ebenfalls ein Sonderupdate erforderlich.

Dieser Umstand führt dazu, dass die Differenztabellen nur den Vergleich zur Vorversion abbilden, nicht zum Vorquartal.

Inwieweit die Änderungen sich auf die Regionaldaten auswirken, hängt davon ab, ob die regionalen KVen diese sehr spät veröffentlichten Änderungen der KBV dazu benutzen, eigene Aktualisierungen nachzuschieben.
Die KBV hat bereits verkündet, dass eine Aktualisierung der Regionaldaten für das 2. Quartal 2021 nicht erfolgen wird.

Die für das 3. Quartal von der KVen 03, 20, 38, 46, 51, 52, 71, 73, 83, 88 und 93 nachgereichten Sonderupdates werden zügig bearbeitet und bereitgestellt. Weitere Informationen in Kürze hier.